Schrage.de.tl

Gästebuch

Wie gehabt könnt ihr hier eure Einträge los werden. Aber in Gottes Namen, denkt an den Datenschutz! Also Datenschutzerklärung lesen. Wem es nicht klar ist: Wenn du hier was eingibst, dann kann ich das lesen. Und wenn ich dann einen Haken an deinen Eintrag mache, kann das die ganze Welt lesen. Klingt komisch, ist aber so.

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 Datenschutzerklärung gelesen und für gut befunden.

<-Zurück

 1 

Weiter->

Name:
Homepage:-
Zeit:28.05.2020 um 15:20 (UTC)
Nachricht:Servusla,
ich wusste es, es gibt doch noch ein Leben neben dem Leben - oder war's die Arbeit

Egal, ob nun mit Antrieb oder ohne, Dein innerer Antrieb hat sich gelohnt, auf ganzer Linie bis in meine tiefsten Bauchmuskeln

In diesem Sinne, ein Danke für die unterhaltsamen und informativen Seiten. Und ein Bitte möchte ich auch noch loswerden - mach einfach weiter so, das Leben ist es wert

Grüße
Kommentar:Moinsen Rü,

vielen Dank für dein positives Feedback.

Freut mich auch für deine Bauchmuskeln, andere Zahlen viel Geld für das Bauschspeckwegprogramm beim örtlichen Schweißtreiber.

Gruß
Schrage

Name:Der Meister
Homepage:-
Zeit:29.12.2019 um 19:15 (UTC)
Nachricht:Die China Kettensägen sind 1:40, die 1:25 kommen von 25 ml Öl auf 1 Liter Benzin,

ABER

der Motor soll mit 1:25 eingefahren werden,
und das für die ersten 20 Betriebsstunden.
Kommentar:Mit Mühe und Not kann ich meinen Namen fehlerfrei Schreiben, den Weg nach Hause finden,

ABER

Wenn wie du sagst bei 1:25 25ml Öl auf einen Liter Benzin gehört,
dann wären es ja bei 1:40 40ml Öl auf den Liter Benzin.
Viel schlimmer ist ja dann 1:50!!!
Wenn Greta das jetzt spitz bekommt!
Polkappen schmelzen, Weltuntergang, Hunde und Katzen paaren sich mit einander!

Und warum sollte ich den Motor mit weniger Öl einfahren?

Schlaf mal 'ne Nacht drüber

Grundsätzlich glaube ich aber zu verstehen was du damit sagen möchtest

Name:Sören
Homepage:-
Zeit:08.07.2018 um 11:47 (UTC)
Nachricht:Durchzufall wegen eine china freischneiders hier gelandet...2 Stunden hier gelacht und gelesen. Danke!
Kommentar:Moin Sören,

freut mich dir einige Stunden deines Lebens geraubt zu haben

Name:TÜV
E-Mail:t.aigner3gmail.com
Homepage:-
Zeit:06.07.2018 um 20:34 (UTC)
Nachricht:bin heute durch zufall auf die seite gestoßen, als ich nach wartungs und reparatur infos zu der Mc Dillen 5200 gesucht habe, ich hab mir vor 5-6 jahren auch eine zugelegt und letzten herbst hat sie, nach mittleren heimwerker gebracuh, den dienst quittiert. bringt keine kraft mehr auf die kette, vermute mal kupplung defekt oder schwert (schon gegen markenschwert getauscht) ist verrieben, da sich wohl auch die ölpumpe verabschiedet hat, sprich kette nicht mehr geschmiert wurde.
bis zu dem totalausfall, war ich für den heimgebrauch, recht zufrieden mit dem teil, erst recht für ca. 60€ inkl. versand. ich komme ja eigentlich aus der Holzvernichter branche und bin daher eher marken geräte gewohnt, aber für den Heimbedarf sind die mir zu teuer gewesen und ich wollte den chinaböllern mal eine chance geben .
gibt es denn derzeit eine vergleichbare säge in dem preisfeld, die man empfehlen kann?
im garten stehen wieder einige arbeiten an und ich bin seit wochen auf der suche nach einem Ersatz oder einem teilespender für meine Mc Dillen.

wenn hier also jemand Infos oder einen tipp für mich hat, bitte um kurze Mitteilung.

mfg TÜV
(Thomas Überprüft Vieles
Kommentar:TÜV ist natürlich auch klasse :-)

Name:jan 
E-Mail:jansoerensengmx.de
Homepage:http://www.balloon-artist.de
Zeit:24.04.2018 um 11:54 (UTC)
Nachricht:Moin,
auch ich bin der MC Dillen verfallen und habe jetzt drei Stück günstig bei IBäh ersteigert. Deine Geschichten haben mich schmunzeln lassen. ( Stehbolzen, 5800 mit unterschiedlichen Mischverhälnissen, Kettenspanner kommt mir alles bekannt vor)
Aber alle laufen ! Nur zwei verlieren sehr viel Kettenoel und da brauche ich Nachhilfe. VG
Jan

Name:Tom
E-Mail:matengshotmail.com
Homepage:-
Zeit:26.03.2018 um 20:52 (UTC)
Nachricht:Hammer Texte,
will mir auch eine chinasäge für 70€ bei ebay holen...

für den kleinen gebrauch...

hoffenlich hälts alles wenigtens einige zeit
Kommentar:Moin Tom,

das wird schon.
Immer fluchen und drohen, dann läuft der Eimer

Name:Stefan
E-Mail:stefankannederyahoo.de
Homepage:-
Zeit:28.10.2017 um 10:06 (UTC)
Nachricht:Hallo,
ich glaube , Du kannst Deiner Hersteller/Modellliste die Einhell BG-PC 5045 hinzufügen, die Plastikteile sehen zwar etwas runder aus, das Innenleben sieht aber, was ich gesehen habe identisch aus.
Leider ist jetzt auch bei mir das Problem mit der Kettenspannschraube aufgetreten, hätte ich Deine Seite früher gefunden, hätte ich mir die 5,- € für eine neue Schraube sparen können. Das Plastik ist zwar nicht ganz ausgebrochen wie bei Dir, aber ausgelutscht und somit haben die Schrauben zu viel Spiel und es geht nix mehr...
Mal sehen, ob sich eine Notlösung zur Kettenspannung basteln lässt, wegwerfen mag ich die Säge nicht, weil laufen tut sie super und für den amateurhaften Holzbesorger ist sie einfach super. Ist ja auch der Tenor hier.

Danke für die Seite!
Kommentar:Moin Stefan,

danke für dein Feedback!

Das was ich auf der mehr als beschissenen Explosionszeichnung die der Gurkenverein ISC zur Verfügung stellt erkennen kann, ist das auch wieder einer von den standard Chinabrüllern. Komischerweise gibt es drei Versionsnummern zu dieser Säge, wer weiß was da die Unterschiede sind?

Zur Not kann man auch das Schwert in einen Schraubstock spannen, und dann die Säge nach hinten ziehen und dann die Muttern fest ziehen.
Im freien Feld natürlich etwas blöd, aber da kann man per Mettwursthydraulik das auch soweit spannen das man Sägen kann.

Gruß
Schrage


Name:Marko
E-Mail:Boozerchefgmx.de
Homepage:-
Zeit:08.07.2017 um 23:47 (UTC)
Nachricht:Nachtrag:
Nach nun mehr als 3 Jahren läuft meine Viron Säge noch immer und wie schon vor 3 Jahren gesagt für einfache Sägearbeiten ist sie perfekt
Kommentar:Moin Marko,
schön von Dir und der Säge wieder was zu hören!

Ich war ja regelrecht geschockt, ich musste erst mal im Gästebuch nach sehen, aber doch, 3 Jahre ist es schon her.
Wie die Zeit vergeht

Name:Alex
E-Mail:benz.alexandergmx.de
Homepage:-
Zeit:30.06.2017 um 16:51 (UTC)
Nachricht:Hallo, bin ganz zufällig auf deine Seite gekommen.. Regenwetter und nix zu tun.
Habe mich vor lachen auf den Tisch gepackt, einfach nur zum feiern deine Texte
Ich habe oft wiedergefunden in deinen Berichten.
Habe selbst 2010 eine unter den Namen,,Scion"gekauft, aus einer Zeitungsanzeige ..50er Schwert
3 Ps für 180€ dachte da rufst mal an.
Der Mann meinte das sein Sohn in Österreich arbeitet und die da zusammenwürfeln ..und das da so verkauft wird .. ja nee ist klar. Naja habe sie dann genommen ja...18 Jahre und wollte Bäume reißen
Wusste aber zu Hause schon er hat mich beschissen.. und sorgst um 120€ gut das ich es erst jetzt weiß.
Mein Vater meine nur
was ich mit dem ,,Witwenmacher" vorhabe.. aber alles gut bis heute und die ein oder andere Buche damit zu Fall gebracht

Ist sogar noch die erste Kette, weil ich dann doch die Stihl nahm

Aber könnte ein Schwert und Ketten gebrauchen .
Wo bekomme ich denn Chinas ware passend?

Habe da wieder richtig Lust zu dank dir

Mach weiter so klasse!!!!
Kommentar:Moin Alex,

freut mich dir die verregneten Tage etwas unterhaltsamer gestaltet zu haben.


Schwert und Kette ist nichts Chinaspezielles, findest du bei IBäh, KOX und wie sie alle heißen.

Name:seb0
Homepage:-
Zeit:13.06.2017 um 09:45 (UTC)
Nachricht:Servus! Ich muss dir mal ein großes Lob hinterlassen. Die Berichte, die Bilder, der Ton. Lustiger geistiger Dünnschiss mit Unterhaltungsfaktor!! Meine Chinabüchse läuft wie ein Stück Scheiße! Meine Fresse: Die beste Fehlinvestition in 35 Jahren!
Kommentar:Moin,
mensch, hier passiert ja doch noch was.
Muss ich wohl doch weiter machen.

Name:Björn
Homepage:-
Zeit:20.01.2017 um 14:43 (UTC)
Nachricht:Moin moin, ich bin durch irgendeine scheiß suche bei Google wegen meinem Chinafreischneider auf deiner Seite gelandet... Völligst genervt, so richtig mies gelaunt AAAAABER dann habe ich mir deine Testberichte durchgelesen Aaaalter, ich hab fast am Boden gelegen vor Lachen...
Sehr geil, hast mir den Tag gerettet
Hab mich selbstverständlich gleich mal in deinem Forum angemeldet, wobei ich eigentlich ja nur nach Infos für meinen WAHNSINNS Freischneider aus war, aber egal...
Gruß vom Ernie aus der Eifel

Name:Holger
E-Mail:Holger-schellweilergmx.de
Homepage:-
Zeit:09.12.2016 um 20:52 (UTC)
Nachricht:Also meine möhre viron 5200 läuft und schneidet wie verrückt.seit drei Jahren ohne Probleme Unmengen an holz. Und das für 46 Euro mit Versand und Koffer
Kommentar:Moin Holger,

der Preis ist ja der Hammer.
Da könnte man sich ja die nächsten 30 Jahre immer wieder 'nen neuen Chinaböller kaufen und würde immer noch sparen.

Gruß
Schrage

Name:Frank Wuthe
E-Mail:wuthesfarmweb.de
Homepage:-
Zeit:18.11.2016 um 18:00 (UTC)
Nachricht:Toller Beitrag über die Chinaböller! Habe alles von vorn bis hinten gelesen. Es kam bei mir ein AHA-Effekt auf. Ich hatte auch nie die Absicht, eine in China produzierte Kettensäge zu kaufen, bis ich dann Anfang diesen Jahres ein DOLMAR PS 35 C TLC erwarb. Seit wann läßt Dolmar denn in China produzieren?
Bin auf weitere Berichte gespannt.
Liebe Grüße aus dem Rosseltal in Sachsen-Anhalt - Gruß Frank
Kommentar:Danke Frank.

Es wird auch mal wieder Zeit hier was neues zu berichten.

Gruß
Schrage

Name:gerejoki
E-Mail:jbigmx.de
Homepage:-
Zeit:13.03.2016 um 08:37 (UTC)
Nachricht:Hallo,
Selten so gelacht über Testberichte.
Danke.
Ich habe eine Helo HKS25 TopHandle. Nachdem eine NGK Kerze drinn war, sprang sie auch warm an. Und lief warm auch durch.
Mach weiter so!
Grüsse
Jörg
Kommentar:Moin Jörg,

danke für deinen Eintrag!

Name:Hans Schmierer
Homepage:-
Zeit:18.10.2015 um 19:49 (UTC)
Nachricht:Einen sehr guten Erfahrungsbericht mit vielen passenden Bilden hast Du da ins Netz gestellt. (weiter so!) Ich hab meine Chinasäge nun 1 Jahr und bin (noch) ganz zufrieden damit. Wenn man zusätzlich einige Markensägen hat, kann man den Kauf ruhig riskieren.

"Ja....so sollte ein Lager aussehen!
Und warum sieht meins nicht so aus?"

Es gibt eine spezielle Fettpresse mit spitzem Mundstück, mit der man das Schwert und die Welle an der Kupplung gelegentlich schmieren sollte. Am Schwert sind winzige Löcher und an der Welle ist eine Bohrung!

Name:Frank Stahl
E-Mail:f.e.h.stahlgmail.de
Homepage:-
Zeit:16.10.2015 um 14:57 (UTC)
Nachricht:Ich habe mich selten so gut amüsiert. Der Beitrag ist absolut top verfasst.
Ich habe übrigens unter anderem auch so einen Fernostknaller. Allerdings wird bei dieser behauptet, sie ist " made in Schweden "und sie hat 4,3 PS bei 49cm³. Das Teil ist genau so aufgebaut wie die anderen Modelle und läuft, und läuft und läuft .....
Ich glaube mal gelesen zu haben, das Husqvarna in China auch ein großes Werk unter anderem Namen hat.

Name:Oliver Koster
E-Mail:nitro2307googlemail.com
Homepage:-
Zeit:31.03.2015 um 22:00 (UTC)
Nachricht:Pronto
Habe mir auch so einen Chinaböller (VR6200) gekauft, finde deinen Beitrag super und glaube auch das dieser mir in Zukunft sehr helfen wird. Das Teil wie beschrieben zusammen gebaut und schon nach dem zweiten Zug lief Sie. Werde sie nur für meinen Kamin benutzen, heisst kein Dauereinsatz und bin wirklich gespannt wie lange ich damit glücklich bleibe, na dann bin ich mal auf weitere Updates gespannt, PS habe 99 euronen bezahlt. Gruß Oliver Koster

Name:Timmibimmi
Homepage:-
Zeit:02.03.2015 um 10:25 (UTC)
Nachricht:Ich wollt nur rauskriegen ob so ein Mc Dill Schwert was taugt hab mich aber der köstlichen Unterhaltung wegen doch recht lange mit der Website befasst. Danke!

Name:Jonas
E-Mail:jonasschulze2gmx.net
Homepage:-
Zeit:10.02.2015 um 11:16 (UTC)
Nachricht:Hi,
sie ist da :-D eine AREBOS fazit kommt in wenigen Tagen
LG Jonas
Kommentar:Super!

Name:Jonas  
E-Mail:jonasschulze2gmx.net
Homepage:http://www.fusion-tigers.de
Zeit:08.02.2015 um 21:34 (UTC)
Nachricht:Hi,
nach dem ich deinen Bericht gelesen habe, musste ich mir einfach auch mal so ein Chinateil kaufen.
Ich nutze sonst nur meine Dolmar Sägen PS5105 und PS35C sowie die PS6100
Der Chinaböller sollte in den nächsten Tagen kommen ( bin schon gespannt )

Auf jedenfall ein geiler Bericht von dir
Kommentar:Danke Jonas.
Ja, so eine PS-6100 wäre auch noch mal was..........

Viel Spaß mit der Chinabüchse.

Name:Jens
E-Mail:goebel-esagmx.de
Homepage:-
Zeit:03.01.2015 um 13:24 (UTC)
Nachricht:...schau mal, ein neuer "Hersteller":
schade, Link ist zu lang, aber such bei Amazon mal nach"Arebos® Benzin Kettensäge Motorsäge"...
lG Jens

Name:Jens
E-Mail:goebel-esagmx.de
Homepage:-
Zeit:31.12.2014 um 17:14 (UTC)
Nachricht:Hallöchen, habe durch Zufall Deine Seite gefunden, habe mich köstlich amüsiert. Bin seit ca. 5-6 Jahren stolzer Besitzer einer Tarus 4500. Bis jetzt ungefähr 30 Ster Holz für Opa gemacht, nur Buche, Eiche und Esche - ohne Probleme. Nach 2 jähriger Pause 10 mal gerissen und läuft. Auch die Umstellung auf Aspen ging ohne Probleme. Weiter so!!!
Kommentar:Danke für den Feedback!

Name:Günter H
E-Mail:guenterhauser33gmx.at
Homepage:-
Zeit:13.12.2014 um 19:46 (UTC)
Nachricht:hab mir mal ne Bestkraft 52ccm angelacht.nachdem ich ne paßende Abdeckung mit Starterschnur bekommen hab ging sie echt super.Achtung für Flugeigenschft sehr gut Landung Note 5 !also nie fallen lassen da keine Ersatzteile erhältlich.übrigens die Seite ist der Hit selten so gelacht.
Kommentar:Landung Note 5. Der ist geil! Das hätte mir einfallen müssen!
Ersatzteile bekommst du bei Egay. Einfach nach irgend einem anderen Billignamen suchen.

Name:
Homepage:http://www.baukastenhilfe24.de.tl
Zeit:05.10.2014 um 17:25 (UTC)
Nachricht:Ich lasse mal nen Gruß da

Name:Willi
Homepage:-
Zeit:10.09.2014 um 20:57 (UTC)
Nachricht:Ihr habt mir mit eurer Seite einen herrlichen Abend bereitet. Danke
Kommentar:Moin Willi, bin zwar schwer für zwei, aber schreib den ganzen Mißt doch allein

Name:Hohenleipscher
E-Mail:eisvogel_tourssat-kabel-online.de
Homepage:-
Zeit:01.08.2014 um 08:19 (UTC)
Nachricht:Wirklich toll Dein Testbericht vom Chinamopped Mc Dillen.
Ich habe mich auch hinreißen lassen, weil meine Wood Shark nicht mehr wollte (einige Wälder damit abgeholzt).Meine Mc Dillen steht jetzt auch da, noch unbenutzt.Werde Sie erstmal überholen/haltbarer machen, denn Dein Testbericht gab mir zu denken.Ich gebe später noch mal meinen Testbericht ab. Man hört sich.

Name:Marko
E-Mail:boozerchefgmx.de
Homepage:-
Zeit:03.05.2014 um 20:51 (UTC)
Nachricht:Meine Viron VR - 5200 kam heute an.
Preis: 56€
Verarbeitung: mäßig
Zusammenbau: einfach
Funktion: 3 mal ziehen und sie lief
Fazit: Für den Preis und Garten nutzung Top. Wenn sie nach 2 Jahren Schrott ist kauft man eine neue. Bis man den Preis von einer Stihl zusammen ha,t sind 20 Jahre vergangen:) für den professionellen gebrauch würd ich sie nicht nehmen, obwohl es auf einen versuch an kommt
Kommentar:Moin Marko,
den Versuch kann man sich Sparen. Auf das Ding würd ich mich nie verlassen.
Sägen ok, aber professionell damit arbeiten bzsw.was fällen? Besser nicht.

Name:Admiral
E-Mail:admiral_rollmopsgmx.de
Homepage:-
Zeit:12.03.2014 um 17:30 (UTC)
Nachricht:sehr schoen geschrieben! ich musste mitunter herzlich lachen.
bin durch zufall auf die seite gestossen, nachdem ein kumpel sich 'ne plantiflex ersteigert hat und ich mir schon beim blick aufs handbuch an den kopf greifen musste. nach dem zusammenbau war die spannung gross und die erwartung klein. das wurde auch nicht enttaeuscht, denn sie startet beim besten willen nicht. das beste war fuer mich der zuendstecker - ganz professionell geloest!
dank deinem bericht koennen wir jetzt noch die sache mit dem "halben choke" probieren.
ansonsten ist das dann wohl ein fall fuer die garantie (oder mein kumpel laesst mich an dem teil rumbasteln, was ich insgeheim hoffe).
dafuer, dass er einsteiger und gelegenheitsnutzer ist, bekommt er mit der plantiflex noch gratis krafttraining. das ding wiegt leer und ohne schwert schon soviel wie meine haus-und-hof-stihl in betriebsbereitem zustand.
na mal sehen, was das noch wird...

Name:Merlin
Homepage:-
Zeit:15.01.2014 um 23:33 (UTC)
Nachricht:Moin Moin!
Ich habe mir vor drei Tagen auch einen Chinakracher bei Ibäi ersteigert. Eine "Viron Industries VR-5200" für 57 Euronen. Sollte morgen Ankommen, bin schon gespannt, wie die läuft. Sieht auf jeden Fall genau so aus wie die McDillen
Dein Langzeittest ist übrigens spitze und echt prima geschrieben, hoffe du setzt den noch fort.
Kommentar:Dann wünsch dir viel Erfolg mit der Säge. Solange ich noch säge und der Moppel läuft, gibts hier auch immmer mal wieder Neuigkeiten

Name:Paul
E-Mail:hp.lammeroutlook.com
Homepage:-
Zeit:30.12.2013 um 19:43 (UTC)
Nachricht:Hallo und Danke
Was hab ich gelacht,Super geschrieben..alles was das Holzmännlein über Chinasäge wissen will.Ich säge nun auch mit Dolmar und Shanghai oder Han-Neu..Hei-zung..

Name:Daniel
Homepage:-
Zeit:03.12.2013 um 21:36 (UTC)
Nachricht:Ein kleiner Tipp kann dir denn easy starter aus ebay für die säge nur wärmsten empfehlen. Geht dann um einiges besser.
Ps: Super seite.

Name:Jörg
E-Mail:jwahgmx.de
Homepage:-
Zeit:20.11.2013 um 19:32 (UTC)
Nachricht: ich lach mich kringelig, so einen Sägentest hab ich noch nie gelesen..... weiter so.. die Seite hab ich abgespeichern auf Wiedervorlage.
Ich hab selbst ne Scion (das selbe in Grün.... äääh orange, 55,-€ mit Versand) und kenne das Theater. Aber.... sie läuft... hat schon 25 m³ kleingemacht. Bis auf eins....... wenn die Säge warm bis heiß ist, also Sprit alle, nachfüllen und dann starten, passiert NICHTS. Ist einfach nicht anzukriegen. Ich hab schon im Netz gefunden, dass es warscheinlich daran liegt, dass der Sprit im Vergaser schneller verdunstet als ich an der Reißleine ziehen kann.
Hast Du da eine Idee? Außer ne richtige Säge kaufen.... die hab ich auch .
An sonsten, mach blos weiter. Ich komm sicher öfter vorbei.

Name:Claus
E-Mail:c.pautzschgmx.de
Homepage:-
Zeit:08.11.2013 um 13:49 (UTC)
Nachricht:Bei meinem Kauf "HELO" vom 01.08. hatte ich ja geschrieben, geht gar nix. Dann hatte ich das Glück, Deine Seite zu studieren und nun läuft das Luder. Es ist genau das Gleiche wie bei Euch, Vergasereinstellung gar nicht oder nicht genau, Oel läuft lange nach, aber Sie läuft eben. Zum Feuerholz machen ist sie eben doch zu gebrauchen. Nun stellt sich ein, zumindestens für mich. neues Problem. Das Schwert läuft einseitig ab, die Kette hängt schief drinn. Öl ist alles ok, sie schneidet aber eben schlecht, trotz Nachschleifen.
Werde nun wohl auch den Weg der Neuanschaffung Schwert und Kette gehen müssen. Es sei denn, Du oder Ihr habt noch einen Tipp, was es sein könnte, wie ich es beheben kann. Vielleicht bin ich aber auch bloß zu doooof.
Nochmal Danke

Name:Rayff
E-Mail:rayff11rajas-tek.de
Homepage:-
Zeit:31.10.2013 um 18:18 (UTC)
Nachricht:der Testbericht über die McDillen: saugut!
Selten so gelacht und dabei noch informativ, Daumen hoch (3x^^)

Name:Gilbert
E-Mail:gilli1959freenet.de
Homepage:-
Zeit:03.09.2013 um 21:13 (UTC)
Nachricht:Hallo !
Der Zufall hat mich auf Deine Seite gebracht.Einfach Toll,was Du geschrieben hast.Habe auch einen Chinaböller,Kraftech 5200.
habe der die Macken ausgetrieben,sie läuft wie blöd.Alles hat seine Problemchen.Danke an Dich,für diesen sehr guten Artikel und mach weiter so.Werde Deine Seite noch öfter besuchen.
Kommentar:Danke Gilbert!
Das gibt einem wieder die Kraft weiter zu machen!

Name:Stefan
E-Mail:s.lemme.1985freenet.de
Homepage:-
Zeit:18.08.2013 um 22:03 (UTC)
Nachricht:Sehr cool formulierter Test der Kettensäge. Habe seit einer Woche eine von "HELO". Mal schauen...
Kommentar:Danke Stefan!
Sollte deine Chinaschredder die gleiche Qualitätskontrolle durchlaufen haben wie mein Chinakübel, wird alles gut

Name:claus
E-Mail:c.pautzschgmx.de
Homepage:-
Zeit:01.08.2013 um 08:26 (UTC)
Nachricht:Neben allem Witz kann man aber auch allerhand für das tägliche Allerlei, in diesem Fall für meine HELO HKS52, entnehmen. Da diese bisher, trotz vieler Mühe noch keinen einzigen Ton von sich gegeben hat, werd ich mal einige Deiner Tips verwenden, dann sehen wir mal weiter.
Danke für die tolle Seite
Kommentar:Viel Erfolg dabei.
Bei Fragen einfach eine Mail schicken.

Name:Turbopage 
E-Mail:turbopage-supportlive.de
Homepage:http://www.turbopage.de.tl
Zeit:23.06.2013 um 15:57 (UTC)
Nachricht:Ich lasse mal nen Gruß da
Vielleicht schreibst du auch mal in mein Gästebuch

Name:André
E-Mail:addy21gmx.de
Homepage:-
Zeit:30.05.2013 um 11:46 (UTC)
Nachricht:Sehr informative Seite!!! Hat spaß gemacht zu lesen! Bin einer der "stolen" Besitzer einer Sunfly KWS52. Und hatte damit noch keine Probleme...
Kommentar:Danke für dein Feedback und der Erfahrung mit der KWS52.

Name:Mr. Right
Homepage:-
Zeit:23.02.2013 um 21:11 (UTC)
Nachricht:Super seite!
voll spezial habe den motorsägen vergleich gelesen super geschrieben selten so gelacht!! habe vor kurzem eine MC Dillen ersteigert, der Artikel hat mir sehr geholfen!! BRAVO und Danke
Kommentar:Danke für dein Feedback!

User: arkadiaspzoo
arkadiaspzoo
Offline
Zeit:30.05.2012 um 18:35 (UTC)
Nachricht:Viele Grüße aus Polen
Kommentar:Meinetwegen auch das.